Zur Person

  • geboren am 7.11.1967
  • schon als Kind Beschäftigung mit Musik, Menschen und Malerei (Flötenunterricht bei Kantor Stier)
  • studierte Architektur und Musik in Berlin und Minsk
  • begann im Frühherbst 1989 die Wende in der DDR einzuleiten (gemeinsam mit anderen Bürgerrechtlern)
  • 1992 erstes Zusammentreffen mit Jochen M. Barkas beim Bäcker
  • 1993 Bekanntschaft mit Herrn Stephan, seitdem Schlagzeuger der Gruppe DEKAdance
  • seit Ende 1994 Liedermacherkonzerte vorwiegend im Osten Deutschlands (Ostdeutschland) gemeinsam mit Jochen M. Barkas (Gitarre) und Herrn Stephan (Bass)
  • der Künstler arbeitet und lebt unter seinem bürgerlichen Namen Jens Friebel in Dresden-Cotta
  • Seit 2001 regelmäßige TV- Auftritte z.B. im Quatsch Comedy Club und TV Total (Pro7), heute-show (ZDF), Neues aus der Anstalt (ZDF), Satiregipfel ARD u.v.m.
  • 2009 Aufzeichnung des Live-Programms "Ich bin bei Euch" für RTL
  • 2010 "Olaf TV - Von Schubert zu Mensch" Staffel 1 für 3sat & ZDFkultur
  • 2011 "Olaf TV - Von Schubert zu Mensch" Staffel 2 für 3sat & ZDFkultur
  • 2011 Aufzeichnung des Live-Programms "Meine Kämpfe" für RTL
  • 2012 "Olaf TV - Von Schubert zu Mensch" Staffel 3 für 3sat & ZDFkultur
  • Seit September 2012 neues Live-Programm "So!"
  • 2013 "Olaf TV - Von Schubert zu Mensch" Staffel 4 für 3sat & ZDFkultur
  • 2013 Aufzeichnung des Live-Programms "So!" für RTL
  • 2013 BAMBI Nominierung für den "Bester Komiker"
  • 2014 "Olaf verbessert die Welt" Staffel 1 für MDR
  • 2014 Jurypräsident beim Deutschen Comedypreis
  • 2015 "Olaf verbessert die Welt" Staffel 2 für MDR & ARD
  • 2015 Drehbeginn Kinofilm "Schubert in Love - Vater werden ist nicht schwer" (Kinostart im Sommer 2016)
  • 2016 neues Live-Programm "Sexy Forever"
  • Auszeichnungen:
  • 2001 Cabinet Kabarett Preis für das Programm "Echte Menschen"
  • 2003 Preisträger Hölzerner Besen Stuttgart
  • 2003 Nominierung für den RTL Comedy Cup
  • 2004 Preisträger Salzburger Stier
  • 2004 Preisträger St. Ingberter Pfanne
  • 2005 Preisträger Thüringer Kleinkunstpreis Meininger Georg
  • 2005 Preisträger Tegtmeiers Erben
  • 2006 Preisträger Berlinpreis Kleinkunstfestival Die Wühlmäuse
  • 2008 RTL Deutscher Comedy Preis "Bester Newcomer 2008"
  • 2010 Deutscher Kleinkunstpreis
  • 2009/2010/2011 Deutscher Comedypreis und Deutscher Fernsehpreis als festes Ensemblemitglied in der "heute-show" / ZDF
  • 2012 RTL Deutscher Comedypreis in den Kategorien "Beste Comedyshow" (heute-show) und "Bestes TV-Soloprogramm" ("Meine Kämpfe")
  • 2013 RTL Deutscher Comedypreis "Bester Komiker"
  • 2014 BAMBI "Comedy" für die heute-show